Neue Ideen und Ziele für Gruppenreisen, Vereinsreisen oder Firmenausflüge

24. Februar 2019

Magdeburg mit Ottonianum

Ende 2018 eröffnet, werden im Ottonianum viele wertvolle Schätze präsentiert, die bei Grabungen im und am Magdeburger Dom gefunden wurden. Die Museum ergänzt den wunderbaren Magdeburger Dom hervorragend. Wussten Sie, dass der Magdeburger Dom die einzige im Stil der Gotik bereits im Mittelalter fertiggestellte Kathedrale war? Diese und viele andere Besonderheiten erfahren Sie in diesem Museum. Unser Tipp: Das ist ein Museum für Fortgeschrittene. Besuchen Sie es mit einer Führung!

 

Doch Magdeburg hat noch mehr zu bieten. Fragen Sie uns!

 

Neues Panorama Leipzig - Carolas Garten ab 25.01.2019

25. Januar 2019

Mit einem Rausch der Farben und der Formen überrascht Yadegar Asisis neue Panorama in Leipzig. Dass Wunder in jedem Detail unseres Lebens zu entdecken sind, wenn man nur genau hinschaut und dass sie es wert sind geschützt und beschützt zu werden, dass führt uns Yadegar Asisi erneute mit diesem wunderbaren Panorama vor Augen. Man kann  sich nicht satt sehen an dieser Fülle! Kommen Sie und schauen Sie! Das passende Reiseangebot finden Sie hier!

Halle (Saale)- Moritzburg, Gustav Klimt Ausstellung

01. Januar 2019

Halle (Saale) Blick auf Brücke und Tor Moritzburg
Halle (Saale) Moritzburg

Alles Gute für das Jahr 2019!!

 

Mit einem Highlight begann das Jahr 2019 in Halle. Die einzige Sonderausstellung zum 200. Todestag Gustav Klimts außerhalb Österreichs ist hier zu sehen. Und welch ein Vergnügen!

 

Doch nicht nur Gustav Klimt ist zu sehen. Auch die Dauer-ausstellung ist immer einen Besuch wert. Hochrangige Werke von Emil Nolde, Franz Marc, Enst Heckel u. v. a. sind es wert von Ihnen entdeckt zu werden. Genau wie die Stadt Halle. Sie erschließt sich erst auf den zweiten Blick. Aber man wird reich belohnt mit vielen kulturell bedeut-samen Erlebnissen. Ob Sie die Franckeschen Stiftungen, die Marien-bibliothek oder das Händelhaus besuchen, Sie werden begeistert sein. Entdecken Sie Halle mit Visita Leipzig!

Morgenröthe-Rautenkranz im Vogtland

29. Dezember 2018

 Sicht in den Innenraum der Raumstation mit Sitzen, Tisch
Morgenröthe-Rautenkranz, Blick in die Raumstation Mir

Das Vogtland hat mehr zu bieten als Plauener Spitze. Herrliche Wanderungen, die Orte des Musikwinkels und gutes Essen. Doch ein Höhepunkt ist die Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz, dem Geburtsort des DDR-Kosmonauten Siegfried Jähn. Hier wurde eine wirklich interessante Ausstellung über die gesamte Raumfahrt zusammen-getragen. Besonders die Blicke in die Raumstation Mir, die Landekapsel der Sojus oder diverse Ramanzüge veranschaulichen, wie schwierig, diese Mission ist. Ein Besuch im Kino rundet die Ausstellung ab.

 

Unser Tipp: Sehr zu empfehlen! Fragen Sie uns, wir stellen Ihnen eine Reise zusammen!

Christkindl Markt in Bad Lauchstädt

16. Dezember 2018

 

Ein kleiner feiner und romantischer Weihnachtsmarkt ist in Bad Lauchstädt zu finden. Umgeben von der wunderbaren Kurparkanlage fügen sich die Stände festlich ein.

 

Der Blick zum Teich und Schloss mit Pavillion lädt zum Träumen ein. Und wem es dabei zu kalt ist, kostet vom leckeren Winzerglühwein aus der Region und den vielen anderen Naschereien. Doch nicht nur das: Ausstellungen laden in die Remise auf dem Schloss oder in diesem Jahr zu einer Engelsausstellung der Freunde des Goethe-Theaters ein.

Ein echter Geheimtipp!

Spreewald Weihnacht

jeweils am 01/02.12.2018 und 08/09.12.2018

 

Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art empfängt Sie im Spreewald.

 

Beginnend mit einer lauschigen Kahnfahrt wird man auf den Weihnachtsmarkt im Museumsdorf Lehde eingestimmt.

 

Dort angekommen, empfängt einen altes Handwerk und das frühere Leben im Spreewald. Man erahnt, wieviel Arbeit das Holzhacken, Brotbacken und Spinnen gemacht hat. In vielen Hütten des Museumsdorfes kann man nämlich dabei zuschauen. Auch sorbisches Brauchtum kann man kennenlernen. Ergänzend dazu, gibt es Leckereien aus der Region, handwerkliche Erzeugnisse und der obligatorische Glühwein darf natürlich auch nicht fehlen.

 

Auch für "Weihnachtsmarktprofis", die schon Vieles kennen, sehr zu empfehlen!

Besuch in Oberwiesenthal

22. Oktober 2018

 

Eine Reise ins Erzgebirge mitten im Oktober - was gibt es Schöneres! Eine herrliche Landschaft, die Laubfärbung und unheimlich viel zu erleben. Der Besuch des Markus-Röhling-Stollens, Annaberg-Buchholz mit Annenkirche und Frohnauer Hammer, eine Fahrt mit der Fichtelbergbahn, der Besuch des Suppenmuseums in Neudorf, der Räucherwelt in Crottendorf und zum Schluss ein Spaziergang durch die höchste Stadt Deutschlands durch Oberwiesenthal. Und dazu waren wir wunderbar untergebracht in den Ahornhotels - Was will man mehr. Wir können es nur empfehlen. Fragen Sie uns!

Grassimesse in Leipzig

Leipzig Grassimesse Wandspielzeuge
Leipzig Grassimesse Maritime Exponate

25.-28. Oktober 2018

 

Jedes Jahr im Oktober schlagen die Herzen der Fans hochwer-tiger künstlerischer Exponate höher. Auch zur diesjährigen Grassimesse wurden sie nicht enttäuscht. U. a. Keramik, Schmuck, Hüte, Kleider und wie man hier sieht, auch Spielzeug wurde angeboten. Ein Muss für alle, die Kunsthandwerk lieben. Und wernoch nicht genug hat, kann bei den zur gleichen Zeit stattfinden "Designers Open" vielfältiges und überraschendes jungen Design entdecken.

Barockfest in Gotha

25. August 2018

dies ist ein Event der besonderen Art: Erleben Sie, wie ein Fest im Barock ausgesehen habe könnte. Die prächtigen Gewänder, barocke Musik und Tanz, Schlossführungen, Aufführungen im Eckhoff-Theater, ein wunderbares Konzert der Thüringer Philharmonie Gotha-Eisenach und zum Abschluss ein grandioses Feuerwerk. - Sie werden begeistert sein. Unser Tipp: mit Visita Leipzig zum Barockfest fahren!

Merseburg - "Thietmars Welt"

15. Juli 2018

Blick auf Kirche mit Türmen und Bäumen
Merseburger Dom

Der Merseburger Dom mit seiner Ladegastorgel beherbergt viele Schätze. Einer davon ist die Grabplatte von "Thietmar" dem Bischof aus Merseburg, der vor 1000 Jahren geboren, uns wie kein anderer Zeugnisse aus dem damaligen Leben vermittelt. Aus dieser spannenden Sicht haben sich die Ausstellungs-macher der Vereinigten Domstifter wieder etwas Tolles ausgedacht - eine Ausstellung zu "Thietmars Welt", die vom 15.07. - 04.11.2018 gezeigt wird. Mit vielen einmaligen Leihgaben entsteht hier ein lebendiges Bild des Mittelalters für uns. Dieser Bischof war klug aber auch geschwätzig und eitel und wenn er in der heutigen Zeit gelebt hätte, wäre er wahrscheinlich influencer geworden! Unser Tipp - unbedingt anschauen!

Leipziger Neuseenland - Musikfest

28. Juni - 01. Juli 2018

 

Das Leipziger Neuseenland wird immer attraktiver und bietet vielfältige touristische Aktivitäten an. Sehr beliebt ist jetzt schon das Neuseenland Musikfest am Kap Zwenkau, dass 2017 aus der Taufe gehoben wurde. Bei bestem Wetter waren vier ganz unterschiedliche Veranstaltungen angesagt. Von Klassik mit hochkarätigen Gästen bis cross over mit Filmmusiken war Vielfalt geboten. Mit dem kostenfreien Familientag ging die Veranstaltung mit großem Erfolg zu Ende. Unser Tipp - Erleben sie den Sonnenuntergang mit schönster Musik und dann geht es nach Leipzig die Nacht genießen!

Saale-Unstrut - Weinmanufactur Alte Zuckerfabrik

17. Juni 2018

Unser diesjähriger Geheimtipp für die Saale-Unstrut Region: Besuchen Sie mit uns die Weinmanufactur "Alte Zuckerfabrik". Hier sind Unternehmensgründer mit Herzblut und unheimlich viel Engagement dabei, ein Qualitätsprodukt zu etablieren. Wenn Sie sich für Geschichte und Geschichten interessieren, kommen Sie hierher und hören Sie, wie aus einer alten Zuckerfabrik, die einst die zweitgrößte dieser Art in Europa war, ein altes zerfallenes Grundstück wurde und wie dieses wieder zum Leben erweckt wurde. Kosten Sie den hochwertigen mit viel Handarbeit hergestellten Wein und genießen Sie den morbiden Charme einer alten Fabrik und jungem Unternehmergeist.

Zittauer Gebirge - kleine Schwester der sächsischen Schweiz

10. -13. Mai 2018

Wer Ruhe, wunderbare Natur, freundliche Menschen und gutes Essen sucht - der ist im Zittauer Gebirge genau richtig. Hier kann man spazieren gehen, wandern und viele traumhafte Aussichten genießen. Die einzigartigen Felsformationen stehen denen im Elbsandsteingebirge nicht nach. Ein lohnenswertes Ausflugsziel ist die Burg Oybin. Sie ist mit dem Bergfriedhof, dem Kaiserhaus und der Kirchenruine eindrucksvolles Zeugnis der Geschichte. Eine Schmalspurbahnfahrt durch die traulichen Dörfer mit ihren Umgebindehäusern ist ein Erlebnis! Und die böhmische und die einheimische Küche des Zittauer Gebirges ähneln sich und schmecken beide lecker! Unser Tipp: unbedingt probieren!

RDA Friedrichshafen - Messepremiere für Visita

10. -11. April 2018

Blick auf Messestand RDA Freidrichshafen mit Silvia Baillieu
Fertig, jetzt können die Kunden kommen!

Eine sehr erfolgreiche Premiere des Messeauftritts von Visita Leipzig ist zu Ende gegangen. Über 50 Gespräche haben unsere Erwartungen übertroffen. Viele Neukunden aus dem Süden Deutschlands, der Schweiz und Österreichs besuchten unseren Stand und informierten sich interessiert über unser Angebot. Wir freuten uns auch, unsere Kunden aus der Region und sogar auch aus dem Norden zu begrüßen. Wir nehmen viele Anregungen, Wünsche und konkrete Anfragen mit nach Hause. Allen Kunden vielen Dank für Ihre Zeit und Ihren Besuch!

Vor lauter Gesprächen  haben wir glatt vergesssen, mal ein Bild vom regen Besuch unseres Standes zu machen! :-))

Semperoper Dresden - eine Führung

31. Januar 2018

Ein Kleinod sondersgleichen! Die Semperoper überrascht ihre Besucher in vielerlei Hinsicht. Im Eingangs-bereich wird der Gast mit einer zurückhaltenden Gestaltung empfangen. Mit prächtiger Decken- und Wandgestaltung wird im Foyer der Rahmen für die Besucher geschaffen, die sich präsentieren wollten. Im Innenraum mit seinen Rängen und den prachtvollen Logen wird der Blick auf die Bühne gelenkt, die mit Ihrer Technik allen heutigen Anforderungen entspricht. Durch die Gestaltung ist der Besucher nah an den Künstlern. Viel Wissenswertes über das Haus, das Hofoper entstand und seinen Architekten können Sie bei einer Führung erfahren. Da lohnt auch ein Besuch im kalten Januar!

Thüringer Kulinarik

02. November 2017

Teller mit Rouladen mit dunkler Soße
Thüringer Rouladen im Jenaer Braugasthof Papiermühle

Wem tropft da nicht der Zahn- bei diesem Anblick? Im Jahr 2018 wird das Thema Thüringer Kulinarik und Tischkultur eine große Rolle spielen. Deshalb haben wir uns informiert, wo man gute Thüringer Küche probieren kann und - welche eine schöne Verbindung- wo auch das dazugehörige Geschirr hergestellt wird. Sie dürfen auf unsere Empfehlungen gespannt sein!

Wittenberg im Endspurt zum Reformationsjubiläum

10. September 2017

Wittenberg Bleich Stadtkirche und Lutherdenkmal
Wittenberg Innenstadt

Das Reformationsjubiläum nähert sich mit großen Schritten. Auch wenn die Weltausstellung nun zu Ende ist, hat Wittenberg sehr viel zu bieten. Die Stadt hat sich herausgeputzt und lädt die Besucher mit vielfältigen Aktivitäten und Ausstellungen ein. Unser Tipp: Besuchen Sie außer dem Lutherhaus und dem Augusteum auch das Panorama Luther 1517.

Berlin - Internationale Gartenausstellung

26. August 2017

Berlin IGA Chinesischer Garten mit Pagode und Teehaus am See
Berlin IGA Chinesischer Garten

Die Internationale Gartenausstellung in Berlin ist wie immer ein Höhepunkt. Aus dem ehemaligen Gelände der "Gärten der Welt" wurde das IGA Gelände geformt. Treten Sie ein in die Vielfalt der Gestaltungen. Ob ein brasilianischer, chine-sischer, spanischer, italienischer, balinesischer oder koreanischer Garten. Alle bieten spannende Pflanzen, besondere Pflanzarten, landestypische Elemente und eine Landesästhetik. Es ist sehr abwechs-lungsreich und auch für mehrmalige Besuche geeignet. Im Herst bieten die Dahlien und die Laubfärbung ein tolles Feuerwerk. Also schnell noch besuchen!

DomStufenfestival Erfurt

04. August 2017

Erfurt Blick auf Bühne
Erfurt DomStufenfestival

Mittlerweile ein Dauerbrenner und schon so bekannt wie Bregenz oder Verona: Die jährlichen DomStufen-Festspiele in Erfurt. Bei der Hauptprobe von "Troubadour" konnten wir uns von der einzigartigen Domkulisse, dem schönen Bühnenbild und der hervorragenden gesanglichen Qualität aller Mitwirkenden überzeugen.

 

Bereits heute vormerken: Vom 03. - 26. August 2018 wird vor dieser atemberaubenden Kulisse "Carmen", Bizets beliebte Oper, aufgeführt. Freuen Sie sich schon heute auf Dramatik und weltbekannte Melodien. Warten Sie nicht zu lange - Karten und Hotelkapazitäten sind sehr gefragt. Gern nehmen wir Ihre Buchungsanfragen entgegen.

Leipzig Völkerschlachtdenkmal

24. Juli 2017

Leipzig Völkerschlachtdenkmal innen mit Modell und Gästen
Leipzig Völkerschlachtdenkmal mit Modell

Leipzig ist im Sommer immer eine Reise wert. Besonders das Völkerschlachtdenkmal zieht als höchstes Denkmal Europas viele Besucher an. Nicht nur die Aussicht vom Denkmal ist herrlich, sondern auch die untere Etage. Hier kann man das gigantische Fundament bestaunen, sich aber auch am Modell erst einmal orientieren. Derzeit wird das Wasserbecken neu gestaltet und wird im nächstem Jahr wieder zugänglich sein.

Eröffnung Julius Pflug Ausstellung in Zeitz

04. Juni 2017

Eine ungewöhnliche Ausstellung im Lutherjahr wurde am 04.06.2017 in Zeitz im Schloss Moritzburg eröffnet. Sie widmet sich im Lutherjahr einem Mann, der heute als der Vorreiter der Ökumene gilt. Dieser Mann als letzter katholischer Bischof von Naumburg geweiht, konnte sein Amt nicht antreten, da seitens Luther bereits ein evangelischer Bischof ins Amt eingesetzt wurde. Trotzdem setzte Julius Pflug nicht auf Konfrontation, sondern suchte Zeit seines Lebens das Gespräch und den Ausgleich. - Diese Ausstellung setzt ein ganz besonderes Zeichen im Lutherjahr und reicht die Hand zur Versöhnung. Er sammelte eine ganze Reihe kostbarer Bücher, die als Grundstock der Stiftsbibliothek dienten. Unser Tipp- unbedingt besuchen!

Orgelführung in St. Nikolai Leipzig

30. Mai 2017

Leipzig St. Nikoalai Orgelführung Blicck auf Empore
Leipzig Orgelführung auf der Empore

Einen direkten Blick auf den Orgelspieltisch der großen Ladegastorgel in St. Nikolai zu werfen - das ist schon ein Ereignis. Und wenn man dann noch ganz verschiedenen Stücke gespielt bekommt, die einem verdeutlichen, was diese Orgel kann, dann ist das etwas ganz Besonderes. Sprechen Sie uns , wir können das vermitteln. 

Leipzig - Autostadt mit Porsche

31. März 2017

Leipzig Eingang zum Porsche Besucherzentrum
Leipzig Porsche Besucherzentrum

Leipzig hat sich erfolgreich zur Autostadt entwickelt und mit BMW und Porsche zwei Schwer-gewichte der Branche an Bord. Und diese beiden Autohersteller lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Im Rahmen einer Unternehmerreise konnten wir den Gästen bei einer Führung im Porsche-Werk vorstellen, wie faszinierend die Logistik und die Montage hinter den Kulissen ist. Und als Highlight wurde eine Mitfahrt im Porsche auf der Teststrecke unter den Gästen verlost. Doch aufgepaßt: Seit Neuestem bietet Porsche auch reine Führungen (ohne Essen) an. D. h. wer nicht so tief in die Tasche greifen möchte oder kann, ist nun auch eingeladen, sich das Werk anzuschauen. Wir machen es gern für Sie möglich!

03. Februar 2017

Zwickau - Schumanns Erbe

Zwickau Schumann Haus Blick in das Geburtszimmer mit Flügel Claras
Zwickau Schumann Haus

Für Chöre und Musiker ist es immer ein besonders Ereignis, auf den Spuren der eigenen Idole zu wandern. Im Schumann Haus findet man eine Ausstellung, die eine gelungene Mischung aus Zeitgeschichte, Biographie und Musik zum "Anfassen" bietet. Wo sonst darf man auf historischen Instrumenten tatsächlich selbst spielen?  Unser Tipp ein kleines Konzert im Kammermusiksaal besuchen! Fragen Sie uns, wir organisieren alles!

01. Februar 2017

Erfurt - jüdisches Leben

Erfurt Alte Synagoge, Eingangsportal
Erfurt Alte Synagoge

Ein Kleinod besonderer Art verbirgt sich in Erfurts kleinen Gässchen. Ganz versteckt und noch gar nicht so lange zugänglich kann man die alte Synagode entdecken. Erfurt beheimatete im Mittelalter eine der größten jüdischen Gemeinden Europas.

Ganz besonders eindrucksvoll ist der Erfurter Schatz: Versteckt in einer Dose, überstand ein Hochzeitsring und viele weitere kostbare Stücke die Zeit. Aus Angst vor den Progromen wurden diese 1349 versteckt. - Unser Tipp für Geschichtsinteressierte.

27. Januar 2017

Titanic - neues Panorama in Leipzig

Leipzig Panorama "Titanic", blau beleuchtes Schiff unter Wasser
Leipzig Panorama "Titanic"

Yadegar Asisi eröffnete sein neuestes Projekt in Leipzig und faszinierte mit seiner Sicht auf das Verhältnis von Mensch zu den Errungenschaften der Moderne. Höhepunkt der Begleitausstellung ist der in Originalgröße aufragende Bug der "Titanic". Um so größer ist der emotionale Sturz, wenn vor einem das gesunkene Schiff auf dem Meeresgrund liegt. All die Euphorie hat nichts genützt. Tiefe Demut ergreift den Betrachter vor der Kraft der Natur und so manch einer kommt mit nachdenklicher Mine aus dem Panorama und denkt über die Entwicklung der Menschheit nach. - Unser Tipp: Unbedingt mit Führung besuchen!