Seiffen - das Spielzeugdorf im Erzgebirge

Bergkirche in Seiffen
Bergkirche in Seiffen

Glück Auf!

 

Mitten im Erzgebirge liegt die Kleinstadt Seiffen, die auch unter dem Namen "Spielzeugdorf" bekannt ist.

Wandergruppe in Seiffen
Seiffen

Besonders bekannt ist die Seiffener Kirche, die achteckig nach dem Vorbild der Dresdener Frauenkirche entstand. Und was liegt näher, als diese Kirche als Motiv für die Spielzeughersteller zu verwenden?  Im Advent ist hier das "Weihnachtsland". Weihnachtsfans kommen zwischen dem Lichterglanz und Weihrauchduft auf ihre Kosten. Leuchtende Weihnachtspyramiden und Räuchermännchen, strahlende Schwibbögen und farbenfrohe Nussknacker warten auf die Besucher. Kinderaugen werden hingegen bei dem Anblick von Spielzeuglandschaften in Miniaturformen strahlen.

Wie diese Exponate hergestellt werden, illustriert das Freilichtmuseum. In den verschiedenen Schauwerkstätten kann man hautnah miterleben, wie Sägespäne durch die Luft wehen und aus einem kleinen Stück Holz große Meisterwerke entstehen. Das Museum bietet damit nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern auch eine Reise durch die Zeitgeschichte. 

 

Dieses Ziel ist derzeit nicht in unseren aktuellen Programmen enthalten. Gern gestalten wir Ihnen ein individuelles Angebot.