Saalfeld - ein märchenhafter Auftritt

Saalfeld Feengrotten Märchendom
Saalfeld Feengrotten Märchendom ©

Wer sie nicht kennt, sollte sie unbedingt kennenlernen - die Saalfelder Feengrotten mit dem Märchendom, der farbenprächtigsten Schaugrotte der Welt mit jahrhunderte alten Tropfsteinen. Vielleicht begegnen Sie einer kleinen Fee? Wer weiß? 

Saalfeld "Grottoneum"
Saalfeld "Grottoneum" ©

Als hervorragende Ergänzung der Höhle lädt Sie das "Grottoneum"  zu einer Zeitreise ein, die die Entstehung der Tropfsteine erlebbar macht. Tauchen Sie im Erlebnismuseum ein in die virtuelle Welt der Mineralien. Es hat im Quellenhaus der Feengrotten seinen Platz gefunden.

Doch Saalfeld hat viel mehr zu bieten. Als eine der ältesten Städte Ostthüringens hat die Stadt einen historischen Ortskern mit wunderschönen Renaissancebauten wie dem Rathaus. Das Blankenburger Tor, das Darrtor - insgesamt vier Tore der alten Stadtmauer sind erhalten. Lernen Sie auch die Liden kennen, die die Ansicht des Marktplatzes prägen.

Direkt an der Saale gelegen, befindet sich Saalfeld am Rand des romantischen Thüringer Schiefergebirges als idealer Ausgangspunkt zum Radfahren, Wandern, zum Paddeln oder Bootsfahren auf einer Talsperre in der Nähe.

 

Die gastfreundlichen Thüringer freuen sich auf Sie und bewirten Sie gern mit Thüringer Spezialitäten wie Klößen, Thüringer Bratwurst, hausgemachter Wurst und und und...

Hohenwartestausee Blick über den See mit Bergen
Hohenwartestausee Staumauer

 

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Hier geht es zu unseren

 

Angebote für Paketreisen 

 

Angebote für Gruppenreisen und Vereinsreisen