Dresden - das Elbflorenz des Nordens

Dresden Frauenkirche
Dresden Frauenkirche ©

1206 gegründet, ist Dresden heute die Hauptstadt und kulturelles Zentrum Sachsens. Die Barockstadt Dresden bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten.

In neuem Glanz erstrahlen die Frauenkirche, die Semperoper, das Residenzschloss und prägen damit das Bild der Stadt. Der weltbekannte Canalettoblick über die Stadt, der in Yadegar Asisis Panometer als 360° Panorama gezeigt wird, zieht die Besucher auch heute noch in seinen Bann. In keiner Architekturgeschichte fehlt der Dresdner Zwinger.

 

Die prachtvolle Elbuferpromenade mit der Brühlschen Terrasse oder der historische Fürstenzug - bewundern Sie Dresden, dass trotz der schweren Zerstörungen im 2. Weltkrieg in prachtvollem Glanze wiedererstanden ist.

Interessante Museen und viele wichtige Kultureinrichtungen sind entlang des Altstädter Elbufers zu finden: von der Gemäldegalerie " Alte Meister" , die Türckische Cammer, bis zur Schatzkammer der sächsischen Kurfürsten und Könige - dem Grünen Gewölbe - das heute als Historisches Grünes Gewölbe und Neues Grünes Gewölbe zu besichtigen ist.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Hier geht es zu unseren

 

 

Angebote für Paketreisen 


Angebote für Gruppenreisen und Vereinsreisen